France

Regie

Bruno Dumont

Besetzung

Léa Seydoux

Benjamin Biolay

Blanche Gardin

Länge

133 min

FSK

ab 12 Jahren

Die gefeierte TV-Journalistin und Kriegsreporterin France de Meurs (Léa Seydoux) führt ein äußerst stressiges, streng geordnetes Leben, schließlich ist sie nebenbei auch noch Ehefrau und Mutter. Doch eines Tages gerät sie durch einen Unfall, bei dem sie einen Rollerfahrer anfährt, in eine Abwärtsspirale, vor der sie auch ihr Starruhm und ihr ganzer Einsatz nicht bewahren können, und fällt tief. Sie ist entschlossen, dem ein Ende zu setzen und kann sich schließlich retten, in dem sie sich in die Arbeit stürzt, sich neu erfindet und ganz von vorne anfängt, diesmal aber mit viel Ironie und Augenzwinkern...

ZURÜCK