War and Justice

Regie

Marcus Vetter

Besetzung

Michele Gentile

Länge

93 min

FSK

ab 12 Jahren

"WAR AND JUSTICE" ist ein Dokumentarfilm, der die 25-jährige Geschichte des Internationalen Strafgerichtshofs (ICC) beleuchtet und fragt, ob Kriegsverbrechen überhaupt verhindert werden können. Er konzentriert sich auf Personen wie Benjamin Ferencz, Luis Moreno-Ocampo und Karim Khan, die Chefankläger des ICC waren oder sind. Der Film zeigt, wie Angriffskriege kaum vor Gericht gebracht werden können, solange mächtige Länder wie China, Russland, Indien und die USA den ICC nicht als globalen Gerichtshof anerkennen.

ZURÜCK