QUEERFILMNACHT

immer am letzten Mittwoch im Monat!

Die Kinos sind wieder geöffnet und wir können es kaum erwarten, Euch wieder monatlich einen nicht-heterosexuellen Film zu zeigen!

Ganz großes Kino zeigen wir Euch im September: Francis Lee („God’s own Country”) verpflichtete für seinen neuen Film „Ammonite” Oscar-Preisträgerin Kate Winslet und die für den Oscar nominierte Saorsie Ronan. Die beiden Hollywood-Stars brillieren in diesem Historiendrama, gesetzt im England der 1840er Jahre, als gefeierte, jedoch unterschätzte Fossilienjägerin Mary Anning (Winslet) und junge, von Melancholie geplagte Frau aus gutem Hause (Ronan). Bei gemeinsamen Forschungen an der rauen Südküste Englands entwickelt sich eine innige Liebesbeziehung, die das Leben beider für immer verändert. „Ammonite” zeigen wir Euch exklusiv als Preview zum Kinostart.

 

Ammonite

ein Film von Francis Lee UK 2020, 118 Minuten, englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln mit Kate Winslet, Saoirse Ronan, Gemma Jones, James McArdle u.A.

am Mi 29.09. um 20:30 Uhr im Delphi Arthaus Kino

England Mitte des 19. Jahrhunderts: Resigniert von der männlich-dominierten Wissenschaftswelt Londons, hat sich die einst gefeierte Paläontologin Mary (Kate Winslet) in ein Provinznest an der Küste im Südwesten Englands zurückgezogen. Dort hält sie sich und ihre von Krankheit gezeichnete Mutter (Gemma Jones) mühsam mit dem Verkauf von Fossilien an Touristen über Wasser. Deshalb kann Mary auch das lukrative Angebot eines wohlhabenden Kunden keinesfalls ausschlagen, der ihr seine schwermütige junge Ehefrau Charlotte (Saoirse Ronan) zur Erholung in Obhut geben will, um seine Studienreise ungestört fortsetzen zu können. Mary begegnet ihrem ungewollten Gast zunächst kühl und abweisend, bis Charlotte schwer erkrankt und Marys volle Aufmerksamkeit erfordert. Einhergehend mit Charlottes Genesung, gewinnt auch Mary langsam die Lebensfreude zurück, und ihre schroffe Fassade beginnt zu bröckeln. Aus den für beide unerwarteten Glücksgefühlen entwickelt sich bald leidenschaftliche Begierde, die alle gesellschaftlichen Konventionen ins Wanken bringt und den Lebensweg beider Frauen unwiderruflich verändern wird.